Freitag, 13. Juli 2018

Haferflockenbratlinge







Zutaten
  • 250 g Haferflocken ( zarte oder kernige)
  • 250 g Haferflocken ( zarte oder kernige)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise(n) Majoran
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Muskat
  • 1 Prise(n) Chiliflocken
  • 1 Prise(n)
  • Pfeffer
  • etwas Öl, zum Braten
Zubereitet
Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe
Majoran, Salz, Muskat, Chili und Pfeffer über die Haferflocken geben. Diese mit heißer Brühe übergießen und 1/2 Stunde quellen lassen. Haferflockenmasse  gut durchkneten bis eine gut formbare Masse entstanden ist. Bratlinge daraus formen und in einer Pfanne mit etwas Öl braun anbraten.Zu den Bratlingen kann man Salate Reichen, oder wie auf dem Bild gefüllte Tomate. Wir haben Zaziki dazu gereicht, es geht aber auch Ketchup oder Hamburgersoße.
(Quelle: Chefkoch.de )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen