Dienstag, 10. März 2015

+++ Achtung +++





Im Moment sind vermeintliche Emails von Amazon im Umlauf,in denen ihr eine Sendeverfolgung für eure letzte Bestellung bekommt.
Als Betreff Stand bei mir 
RE: ***SPAM*** Ihre Bestellung bei Amazon.de (534-9252664-6653464)
Wenn man etwas genauer hin sieht fällt Natürlich gleich das *** SPAM *** was ja schon nichts gutes erahnen lässt.Nun ja aber ich kenne ja auch einige Spezialisten die gar nicht auf den Betreff Achten sondern gleich in Panik verfallen,da sie ja nichts bei Amazon Bestellt haben,das ist ja auch von den Versendern der Emails so gewollt.Also was machen sie,sie Klicken auf das blaue hier um zu sehen wo die Sendung nun ist,und dann geht es los damit kommt ihr nicht auf die Seite der Sendeverfolgung sondern ihr ladet euch eine RAR. Datei herunter.Dieses Passiert Natürlich sonst nicht wenn ihr auf eine Sendeverfolgung klickt,da der Mensch aber von Natur aus neugierig ist öffnet er auch die RAR. Datei,Herzlichen Glückwunsch ihr habt grade einen Virus gewonnen.
Beim genaueren hinsehen auf die Absender Email fällt auf qinet@qinet.sk das diese gar nicht von Amazon kommt.
Tipp:
Wenn ihr eine Email von Amazon bekommt und ihr habt nicht Bestellt geht doch am einfachsten in euren Amazon Account unter Bestellungen,dort könnt ihr ersehen ob wirklich eine Bestellung vorliegt.Wenn im Betreff schon *** Spam *** steht finger von und gleich löschen.Habt ihr die Email trotzdem geöffnet dann achtet auf die Absender Email Adresse,und öffnet nie diese RAR. Datei,den bei einer echten Sendeverfolgung werdet ihr auf die Seite des Paket boten weiter geleitet und musst nichts Herunterladen.
Ich hoffe ich konnte euch hiermit vor einem Virus Schützen.
Gruß eure Misatu